Winkelschleifer Vergleich 2019: Die derzeit besten Trennschleifer

Ratgeber & Vergleich /

Winkelschleifer sind elektrisch angetriebene Handmaschinen, die für eine Vielzahl von Arbeiten Verwendung finden. Mit Winkelschleifern, im Volksmund auch häufig Flex genannt, lassen sich etliche Materialien (zum Beispiel Metall, Naturstein, Keramik, Fliesen, Beton) trennen, schleifen, säubern und polieren. Winkelschleifer gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Damit Sie beim Kauf die richtige Wahl treffen, haben wir die aktuellen Geräte anhand verschiedener Gesichtspunkte verglichen: Ausstattung, Leistung, Verarbeitung, Sicherheit und Lautstärke. Aber auch das Preis-/Leistungsverhältnis und die Benutzerfreundlichkeit wurden genauer unter die Lupe genommen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der besten Modelle.

Winkelschleifer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am: 23.05.2019

Makita Winkelschleifer-Set 230 / 125 mm, DK0052G
Makita Winkelschleifer-Set 230 / 125 mm, DK0052G

1
  • Aufwändigster Staubschutz von Motor, Getriebe und Lager
  • Anlaufstrombegrenzung
  • Kohlebürsten von außen wechselbar
  • Mit Wiederanlaufschutz
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 13-125 (1300 Watt, Leerlaufdrehzahl: 11.500 min-¹, in...
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 13-125 (1300 Watt, Leerlaufdrehzahl: 11.500 min-¹, in...

2
  • Der Winkelschleifer GWS 13-125 CIE von Bosch Professional - hohe Produktivität
  • Die hohe Produktivität des Winkelschleifers ist auf die verbesserte Kombination von Motor, Dirketkühlung und Motoranlaufschutz...
  • Dank der längeren Kohlebürstenlaufzeit, Direktkühlung und des Motorüberlastschutzes besitzt der GWS 13-125 CIE eine deutlich...
  • Durch den KickBack Stop ist ein führender Anwenderschutz gegeben
Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt
Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt

3
  • Winkelschleifer mit sehr robustem Gehäuse für den harten Baustelleneinsatz
  • Kompakter, flacher Getriebekopf für höhere Schnitttiefe
  • mit Anlaufstrombegrenzung verhindert ungewolltes Anlaufen nach Sapnnungsunterbrechung
  • Arbeit: Schleifen mit Schleifblatt 2.5 m/s²
Makita GA5030RSP1 Winkelschleifer 125 mm im Koffer inklusiv Zubehör 720 W, 230 V, türkisschwarz,...
Makita GA5030RSP1 Winkelschleifer 125 mm im Koffer inklusiv Zubehör 720 W, 230 V,...

4
  • Besonders handlicher Winkelschleifer^Gehäusedurchmesser nur 57 mm^Makita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch...
  • Besonders handlicher Winkelschleifer
  • Gehäusedurchmesser nur 57 mm
  • Makita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große Hitzebeständigkeit
Flex 438340 Winkelschleifer L1001, 1010W
Flex 438340 Winkelschleifer L1001, 1010W

5
  • Robuster und verschleißfester Motor
  • Lieferung inkl. Schutzhaube, Handgriff, Spannflansch, Spannmutter M14, Stirnlochschlüssel, 4 m Kabel.
Makita GA5030 Winkelschleifer 125 mm, ZMAK-GA5030/2
Makita GA5030 Winkelschleifer 125 mm, ZMAK-GA5030/2

6
  • Gehäusedurchmesser nur 57 mm
  • Makita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große Hitzebeständigkeit
  • Robustes Getriebe mit langer Lebensdauer
  • Aufwändige Isolierung gegen Schmutz und Staub erhöht die Lebensdauer von Motor und Getriebe

Eine erste Orientierung beim Kauf:
• Bestseller und Kundenbewertungen von Amazon
• Winkelschleifer Test 2019 bei unabhängigen Tests
• Die besten Winkelschleifer im Vergleich 2019 von Vergleichsportalen
• Aktuelle Winkelschleifer Testsieger 2019 von Test-Institutionen wie z.B. Stiftung Warentest im Vergleich

Wie wähle ich den richtigen Winkelschleifer? Ein Ratgeber. Auch einige Winkelschleifer Tests im Netz geben Aufschluss

Profi oder Amateur – der Bedarf entscheidet über die Größe

Makita GA9050R im TestIm Zentrum der Überlegungen vor einem Kauf sollte immer die Antwort auf die Frage stehen: Für welche Aufgaben benötige ich einen Winkelschleifer? Lautet die Antwort: Für den täglichen Einsatz in einem Handwerksbetrieb zum Beispiel auf Baustellen mit vielfältigen Anforderungen und Aufgaben sollte man sich für ein leistungsstarkes Profigerät entscheiden. Liegt der Bedarf jedoch im gelegentlichen Gebrauch als Hobby-Handwerker, reicht ein Produkt mit einer mittleren bis kleinen Leistungsaufnahme völlig aus, das bestätigten auch meisten Winkelschleifer Tests.
Als Unterscheidungsmerkmal kann man die Angaben des Herstellers zur Leistungsaufnahme heranziehen. Alle Winkelschleifer mit einer Leistung unter 1.000 Watt eignen sich eher für den Hausgebrauch, während Winkelschleifer mit mehr Leistung (meist um die 2.000 Watt) dem Profibereich zuzuordnen sind.
Wer unterschiedliche Anforderungen zu bewältigen hat, der ist mit einem Set aus zwei unterschiedlich starken Winkelschleifern sehr gut aufgehoben.

Gute Verarbeitung ist ein Zeichen von Qualität

Eine gute Verarbeitung sollte selbstverständlich sein – sie bildet die Grundlage für ein qualitativ hochwertiges Werkzeug. Man erkennt eine gute Verarbeitung zum Beispiel an einer stimmigen Optik und gratfreien Kunststoffteilen. Bei schnell rotierenden Werkzeugen wie einem Winkelschleifer sollten alle Einzelteile so gesichert und befestigt sein, dass sie sich durch die Eigenbewegung des Werkzeuges nicht lösen können. Eine gute Verarbeitung ist auch ein Zeichen der Wertschätzung des Herstellers gegenüber dem Kunden und dem eigenen Produkt, das zeigen auch führende Tests.

Motor und Getriebe sind das Herz des Winkelschleifers

Die Leistung und die Haltbarkeit eines Winkelschleifers werden entscheidend durch den Motor und das Getriebe beeinflusst. Besonders im Dauerbetrieb zeigt sich schnell, ob es dem Hersteller gelungen ist, die Hitzegefahr für beide Einheiten zu bannen. Innovative Lösungen wie Lüftungsöffnungen im Gehäuse und ähnliche Maßnahmen helfen, dieses Risiko zu minimieren – damit der Verbraucher lange Freude am Winkelschleifer hat.

Welches Zubehör ist enthalten bzw. welche Teile müssen noch zusätzlich gekauft werden?

Zwei Arbeitsvorgänge lassen sich mit einem Winkelschleifer durchführen: Trennen und Schleifen. Je nach Material benötigt man für diese Tätigkeiten verschiedene Scheiben. Verschiedene Scheiben bedeuten auch, dass häufig ein Wechsel am Gerät vorgenommen werden muss. Für diese Wechsel ist ein Flanschmutterschlüssel oder Zweilochschlüssel erforderlich. Bei guten Winkelschleifern gehört ein solcher Schlüssel zum Zubehör. Dem Gerät sollte weiterhin eine passende Schutzhaube beigefügt sein. Optimal ist ein spezieller Transport- und Aufbewahrungskoffer, der auf den Winkelschleifer zugeschnitten ist. So können das Elektrowerkzeug und das Zubehör fachgerecht und ordentlich aufbewahrt und transportiert werden. Um den Scheibenwechsel zu erleichtern, sollte der Winkelschleifer mit einer Spindelarretierung versehen sein.

Preis und Leistung im Einklang

Auch für Winkelschleifer gilt: Der Preis muss mit der Leistung in einem akzeptablen Verhältnis stehen, wurde auch in anderen Trennschleifer Tests bestätigt. Winkelschleifer kann man bereits deutlich unter 100 Euro erwerben. Günstig bedeutet dabei nicht immer billig und umgekehrt, das belegen auch renommiertesten Tests. Ausgehend von seinem Bedarf lässt sich schnell prüfen, welches Gerät das passende ist. Neben der Leistung spielt auch die Haltbarkeit bei der Rentabilität eines Winkelschleifers eine Rolle.

Ist der Schutz des Bedieners gewährleistet?

Das Arbeiten mit einem Winkelschleifer unterliegt einem hohen Gefährdungspotenzial. Insbesondere die Scheiben, die mit mehr als 10.000 Umdrehungen in der Minute rotiert und die Kräfte, die bei der Berührung der Scheibe mit dem Material entstehen, können zu Unfällen führen. Deshalb ist bei der Benutzung eines Winkelschleifers eine Schutzkleidung zu tragen. Dazu gehören:

  • Gehörschutz
  • Schutzbrille
  • Staubschutz
  • festes Schuhwerk
  • Handschuhe

Mannesmann M12160 im TestNeben diesen Schutzmaßnahmen, für die jeder selbst verantwortlich ist, unterstützen Features direkt am Winkelschleifer die Sicherheit beim Arbeiten. Dazu gehört auf jeden Fall ein Scheibenschutz, der bei guten Geräten zum Zubehör gehört. Beim Scheibenschutz sollte man darauf achten, dass dieser sich sowohl für das Schleifen als auch das Trennen eignet.
Bei großen Winkelschleifern sollte eine Wiederanlaufsperre eingebaut sein.

Wie laut ist der Winkelschleifer?

Beim Arbeiten mit einem Winkelschleifer gehört eine gewisse Lautstärke mit dazu. Deshalb ist bei dieser Tätigkeit ein Gehörschutz zu tragen. Häufig liegt der Schallleistungspegel oberhalb von 100 dB. Der Gehörschutz relativiert meist sehr laute Winkelschleifer, wer jedoch sehr oft und lange mit diesem Werkzeug arbeitet, sollte den Aspekt der Lautstärke bei seiner Kaufentscheidung mit berücksichtigen.

Welche Erfahrungen haben andere Verbraucher mit dem Winkelschleifer gemacht?

Meinungen und Erfahrungen anderer Verbraucher und vor allem seriöse Tests können vor einer Kaufentscheidung wertvolle Hinweise und Tipps geben. Natürlich handelt es sich um die Berichte anderer Verbraucher immer um subjektive Ansichten, die durchaus von einer Einzelmeinung getrübt sein kann. Ist die Rezension relativ sachlich ausgedrückt, lässt sich daraus gleichwohl eine objektive Meinung ableiten.
Noch wichtiger sind Testberichte von seriösen Produkttestern oder Institutionen. Hier werden verschiedene Aspekte gleich geprüft und bewertet, sodass sich am Ende ein klares Bild für den Verbraucher abzeichnet.
Ideal ist es, wenn die Erfahrungen von Verbrauchern und die Ergebnisse der Produktester in der Beurteilung des Winkelschleifers weitgehend übereinstimmen. In diesem Fall kann man sicher sein, dass sich der Winkelschleifer in der Praxis bewährt hat.

Auch Testsieger im Winkelschleifer Test von Testinstituten wie z.B. Stiftung Warentest bieten eine gute Entscheidungshilfe:

  • Der Test muss Neutral sein
  • Der Test muss Objektiv sein
  • Der Test muss Repräsentativ sein
  • Der Test muss Sachkundig sein
  • Winkelschleifer Vergleich: Bekannte und günstige Hersteller

    Große Auswahl bei Bosch

    Einer der bekanntesten und größten Hersteller von Winkelschleifern ist die Firma Bosch. Gleich mehrere Produktserien hält das Unternehmen in seinem Portfolio parat. Besonders beeindruckend bei den Bosch Winkelschleifern sind ihre ausgezeichnete Qualität und Verarbeitung. Angeboten werden Winkelschleifer für den Hobby-Handwerker bis zum Profi.

    Technik für den Profi: Makita

    Der asiatische Werkzeugproduzent bietet sehr hochwertige Winkelschleifer mit einer ausgefeilten Technik an. Dabei konzentriert sich das Unternehmen Makita auf Profi-Geräte im höheren Preissegment.

    Einhell: breites Angebot auch für den Heimwerker

    Einhell BT-AG500 im TestEbenfalls einer der Marktführer für Winkelschleifer ist die renommierte Firma Einhell, die sich seit Jahrzehnten mit der Entwicklung und der Produktion elektrischer Werkzeuggeräte beschäftigt. Das Sortiment an Winkelschleifern zielt insbesondere auf den Heimwerker-Markt ab.

    Mit voller Kraft: Metabo

    Ausdauernd und kraftvoll, so beschreibt das Unternehmen Metabo seine Winkelschleifer und liegt damit nicht verkehrt. Die Produkte der Firma richten sich hauptsächlich an den professionellen Bereich und erreichen Bestwerte vor allem in der Leistung.

    Flex-Tools

    Das Unternehmen Flex-Tools ist der Erfinder der umgangssprachlichen Bezeichnung für den Winkelschleifer (Flex). Die Firma hat sich auf diese Werkzeuge spezialisiert und bieten für den Amateur bis zum Profi verschiedene Geräte zu einer guten Qualität an, wie auch vielen Winkelschleifer Tests zeigen.

    Vor- und Nachteile

    Der gute Winkelschleifer vereint einige typische positive Eigenschaften, die wir als generelle Vorteile für dieses elektrische Werkzeuggerät festgehalten haben:

    • leistungsstark in Relation zum Scheibendurchmesser
    • umfangreicher Lieferumfang und Ausstattung
    • zuverlässig und sicher in der Handhabung
    • ergonomische und kompakte Bauweise

    Insgesamt konnten wir kaum typische Nachteile ermitteln:

    • Verletzungsgefahr bei unsachgemäßer Verwendung

    Wo kann ich Winkelschleifer am besten und zu günstigen Preisen kaufen?

    Makita MEU049  im TestElektrische Werkzeuggeräte wurden klassischerweise im Baumarkt vor Ort erworben. Allerdings ist dies seit einigen Jahren nicht mehr die beste Möglichkeit, einen Winkelschleifer zu kaufen. Bessere Vergleichsmöglichkeiten bestehen über Online-Portale und Online-Handel. Die Vorteile im Online-Vergleich betreffen dabei nicht nur die Qualität der einzelnen Geräte, sondern erstrecken sich insbesondere auf den günstigsten Preis. Auf diese Weise kann der Verbraucher immer sicher sein, das beste Gerät zum günstigsten Preis zu kaufen. Tipp: Ein Winkelschleifer Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

    Checkliste für den Kauf eines Winkelschleifers:

    • Entspricht die Leistung des Winkelschleifers meinem Bedarf?
    • Ist das Gerät gut verarbeitet?
    • Sind der Motor und das Getriebe von guter Qualität?
    • Welches Zubehör gehört zum Lieferumfang?
    • Wie bin ich beim Arbeiten geschützt?
    • Ist die Lautstärke vetretbar?
    • Gibt es gute Erfahrungen/Tests für das Gerät?
    • Stehen Leistung und Preis in einem guten Verhältnis?

    Externe Tests & weitere Berichte

    https://www.test.de/Billige-Schwingschleifer-und-Winkelschleifer-Keiner-ist-gut-4108229-0/

    Test-Übersicht (Testsieger 2019)

    TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
    Stiftung WarentestNein, noch nicht.2019
    OKO-TESTNein, noch nicht.2019
    ETM TestmagazinNein, noch nicht.2019

    Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.







    << Winkelschleifer Test / Vergleich 2019



    << Amazon Winkelschleifer Bestseller ansehen